Flynsoul Logo

FLY´N SOUL

Tandemparagliding by Florian Hasenauer
in Saalbach Hinterglemm

Fly’n Soul ist unser Programm: Fliegen mit Seele
Unsere größte Leidenschaft möchten wir teilen: mit unseren Lieben und mit unseren Gästen – und immer mit vollem Einsatz: als Botschafter für unseren Sport, Passagiere ins Reich der Vögel zu bringen.

 

Tiefblauer Himmel, schneebedeckte Berge oder blühende Almwiesen in Saalbach Hinterglemm. 
Lass Deinen Traum vom Tandem Paragleiten wahr werden.

Heb ab in die GlemmArea und lass den grauen Alltag am Boden zurück. 
Erlebe die Freiheit des Fliegens und die Faszination, die Welt von oben zu betrachten.

Wir starten mit Dir im Glemmtal, Saalbach-Hinterglemm von den Gipfeln:

Westgipfel (2.100m), Zwölferkogel (2.000m), Schattberg (2.100m)  oder Schönleiten (1.900m).
 

Für Gäste aus Zell am See, Kaprun, Maria Alm, Saalfelden und Leogang

sind es nur 30-45 Fahrminuten zu unseren hervorragenden Startplätzen.

Wir von Fly´n Soul

bieten euch ein unvergessliches Erlebnis

über Saalbach Hinterglemm

Florian Hasenauer

In der Luft fühlt sich Flo am wohlsten und das seit mehr als 25 Jahren als Paragleit- und Tandempilot - 2014 rief er dann Fly´n Soul in Saalbach Hinterglemm ins Leben. Sportliche und berufliche Herausforderungen in den letzten Jahren, sind sein Input für außergewöhnliche Ideen und neue Projekte für die Zukunft. 

 

Und wenn er mal nicht in der Luft ist, dann findet man ihn (meistens) in seiner Werkstatt wo er Holz zu den unterschiedlichsten Varianten verarbeitet. 

Daniel Seidl

Daniel findet man überall wo es Berge oder eine Düne gibt - natürlich mit einem Gleitschirm - versteht sich. Er probiert und tüftelt gerne Neues aus und so ist er gerade dabei Kitesurfen für sich zu entdecken. Trotz alledem ist der dreifache Papa seit Jahren ein begeisterter Tandempilot mit viel Erfahrung.  

Kundenorientiert ist Daniel nicht nur beim Tandemfliegen sonder auch als selbständiger Versicherungsmakler.

Simon Volker

Das Gleitschirmfliegen und die Berge sind Simons größte Leidenschaft. Mit seinen Freunden liebt er die sportlichen  Herausforderungen bei Hike & Fly Touren aber genauso die Abwechslung hier in Saalbach Hinterglemm bei jedem einzelnen Tandemflug.

Simon studiert in Graz Maschinenbau im letzten Semester. Wir sind gespannt, was die Zukunft für ihn bereit hält!

Hannes Niederseer

Unser Hannes war in den 90er Jahren der erste Tandempilot hier im Glemmtal und verfiel auch sehr schnell der Leidenschaft des Gleitschirmfliegens. Vor allem in der Königsklasse, dem Streckenfliegen, fühlt er sich besonders wohl.

Hannes tüftelt, bastelt und probiert so lange etwas aus - bis es seinen Vorstellungen letztendlich dann auch entspricht. Sei es beim Fliegen oder in seiner Pension in Saalbach Hinterglemm.

 

Michael Neumayer

Unser Acro Pilot Michi (Spitzname: 

Acro-Neimi) ist immer auf der Suche nach neuen und mentalen Herausforderungen. Das Acro fliegen verlangt einiges ab an Können, Wissen und Vertrauen. Noch dazu muss man regelmäßig üben, üben und nochmals üben. Die Acro-Leidenschaft steckt ihm einfach im Blut!

Beim Glemmtalerbau hält er die Fäden für große Bauprojekte in der Hand. 

Anna Überegger

Zuständig für die Organisation und das Marketing bei Fly´n Soul und seit ein paar Jahren begeisterte Paragleiterin. In der Freizeit ist sie meistens draußen zu finden beim Berggehen, Biken, Paragleiten oder im Winter beim Skitourengehen oder Skifahren.

Als Freiberuflerin arbeitet Sie für verschiedene Projekte in den Bereichen Social Media Marketing, Webdesign und  als virtuelle Assistentin. 

Tandem Paragleiten

über unseren Sport und die Faszination fliegen


Tandem Paragleiten ist die Königsdisziplin beim Gleitschirmfliegen. Es ist technischer, psychologisch anspruchsvoller, weniger fehlertolerant und körperlich anstrengender als jeder Einzelsitzer.


Dafür macht das Fliegen zu zweit unheimlich viel Spaß und mit dem Tandem ist es möglich, auch Anderen zu zeigen, warum wir so für unseren Sport brennen und so viel Zeit darin investieren. 

Als Botschafter für unseren Sport bringen wir unsere Passagiere dem Himmel so nah…

Unter den richtigen Bedingungen ist auch Thermikfliegen mit Passagier möglich, das ist dann wie eine Tanzstunde: der eine führt, der andere folgt. 


Das setzt Vertrauen voraus, ein wenig Kommunikation und viel Empathie. Wir freuen uns und sind stolz, dass uns so viele Passagiere ihr Vertrauen schenken und sehen uns dafür in der Schuld, ihnen ein ganz besonderes Erlebnis zu bescheren.

Bei ruhigen Gleitflügen ist es ähnlich, nur etwas entspannter. Der Pilot wird hier zu einer Art Coach: Er hilft dem Passagier, sich zu entspannen, seine Angst loszulassen und sich auf die Eindrücke im Flug zu konzentrieren. Er heißt ihn in einer völlig anderen – seiner – Welt willkommen.

Vor der Landung hat fast jeder Passagier Angst. Mit keinem anderen Gleitschirm kann man aber im Endanflug über die Bremsen den Gleitwinkel so gut kontrollieren wie beim Doppelsitzer. So ist es auch für „Ersttäter“ möglich, eine elegante gestandene Landung zu machen – und wenn es doch nicht klappt: der Hintern ist durch den Flugsitz gut gepolstert.

Das sagen unsere Passagiere .....

Vielen Dank für die tolle Erfahrung die ich mit euch machen durfte. Es war ein unglaubliches Erlebnis und die Natur ist atemberaubend! Vor allem mit den Piloten hat es unglaublich viel Spaß gemacht! Vielen lieben Dank euch allen!

— Marie-Christin

Unsere Partner

Es ist immer gut zu wissen, dass wir uns auf unsere Partner verlassen können! 

 

Danke für eure Unterstützung und für die tolle

Zusammenarbeit in den letzten Jahren und hoffentlich auf viele weitere. 

bike´n soul Saalbach
2117 of Sweden Austria
evil eye eyewear
TVB Viehhofen
tecnica sports
ORTEMA
Liebe Heimat
Kontakt
  • Instagram
  • YouTube
  • Facebook